Armgard Röhl

„Die Kunst übertrifft niemals die Natur. Sie vervollkommnet sie nur."

(Cervantes)


Allgemein

  • 1946 in Biesenthal geboren
  • 1965-1971 am Deutschen Modeinstitut Berlin tätig
  • 1968 Abitur und Beendigung der Wirtschaftsschule
  • seit 1971 Konzentration auf künstlerisches Schaffen

Lehrmeister

  • Dietrich Schade
  • Prof. Dieter Goltzsche
  • Marion Kalauka
  • Michael Kukutz
  • Marion Stille
  • Egon Bresien, u.a.

Techniken

  • Zeichnungen
  • Aquarelle
  • Ölmalerei
  • Holzschnitt
  • Fresken
  • Druckgrafik (wie Algrafie, Lithografie, Aquatinta, Kaltnadelradierung)